IPPF - Interessengemeinschaft für Pony- und Pferdesport e.V.
IPPF - Interessengemeinschaft für Pony- und Pferdesport e.V.

JHV 2017

IPPF plant Reithalle

 

Zahlreiche Mitglieder fanden sich zur Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft für Pony- und Pferdesport ein. Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder standen Ehrungen auf der Tagesordnung.

Als neuer Kassenprüfer wurde Johannes Zimmermann gewählt.

 

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Jürgen Fecher, Erwin Hauth und Helmut Meyer.

Auf stolze 45 Jahre in der IPPF durften Christine Appel und Gerry Weih zurückblicken.

 

Für 2017 sind schon einige Lehrgänge im Angebot der IPPF: Fahrtraining, Bodenarbeitskurs, Basispass und Longierabzeichen ergänzen das regelmäßige Angebot an Reitstunden die freitags stattfinden.

 

Großen Raum in der Versammlung nahm der Plan eine Reithalle zu errichten ein. Die Themen Reitboden, Bewässerung, Wartung, Benutzungsgebühren, Brandschutz und Versicherungsschutz wurden erörtert. Nach allem Für und Wieder wurde das Vorhaben in einer geheimen Abstimmung mit nur einer Gegenstimme von der Versammlung genehmigt.

 

Der Vorstand wird nun intensiv zusammen mit dem neu gebildeten Bauausschuss - bestehend aus Helmut Meyer, Gerry Weih und Robert Zahn - den Bau planen und vorbereiten und damit ein markantes Zeichen zum 50 jährigen Vereinsjubiläum setzen. 

Die Jubilare mit 40 und 45 Jahren Mitgliedschaft

 

Auch im Heimatblatt auf Seite 6 .....

Aktualisiert:

25. Okt. - 23h

Besucherz�hler Mit Php
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Max Bogner